Werkzeug aus Transporter in Woldegk gestohlen

von
28. September 2018, 11:54 Uhr

In einen abgestellten Renault Transporter ist zwischen Mittwoch und Donnerstag in der Tiefentalstraße in Woldegk eingebrochen worden. Der Geschädigte hatte das Firmenfahrzeug gegen 17.30 Uhr in der Tiefentalstraße verschlossen abgestellt. Als er am Tag darauf gegen 9.50 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er fest, dass unbekannte Täter über die Hecktür in sein Fahrzeug eingedrungen waren, so die Polizei. Weiterhin musste er feststellen, dass aus dem Laderaum sämtliches Werkzeug entwendet wurde. Darunter befanden sich unter anderem ein Akkuschrauber der Marke Makita, zwei Schlaghammer von Bosch, eine Nagelpistole der Marke Makita, eine Handkreis- und eine Stichsäge von Makita, zwei Winkelschleifer sowie zwei Werkzeugkoffer. Der Gesamtschaden wird auf etwa 2700 Euro beziffert.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Friedland unter der Telefonnummer 039601/300-224 entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen