zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

22. Oktober 2017 | 05:05 Uhr

Warsow: 10 000 Euro Sachschaden nach Crash

vom

svz.de von
erstellt am 27.Apr.2014 | 17:57 Uhr

In der  Schweriner Straße fuhr am Sonnabend  gegen 10.05 Uhr eine 59-jährige Fahrzeugführerin   mit einem Pkw Kia die B 321 in der Ortslage Warsow aus Bandenitz kommend in Richtung Pampow.

In der Schweriner Straße, Höhe Nummer 18, hielt sie verkehrsbedingt an, um Kinder über die Straße gehen zulassen. Die 35-jährige Fahrzeugführerin eines Pkw Opel erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den haltenden Kia auf.

Ein mitfahrendes Kind  im Opel und die Insassen im Kia wurden bei dem Zusammenstoß leichtverletzt.  Die Schadenshöhe schätzt das Hagenower Polizeirevier  in seinem gestrigen Tagesbericht auf  mindestens  10 000 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen