Warin: Zwei Fahrzeuge nach Unfall nicht mehr fahrbereit

svz.de von
01. Juni 2016, 21:59 Uhr

Am Mittwochnachmittag ereignete sich in Warin ein Verkehrsunfall, bei dem die beiden beteiligten Fahrzeuge im Anschluss nicht mehr fahrbereit waren. Gegen 16:05 Uhr befuhr eine 84-jährige Fiat-Fahrerin die B 192 in Warin in Richtung Brüel. Zeitgleich befuhr ein 45-jähriger VW-Fahrer dieselbe Bundesstraße in Richtung Reinstorf. Als die Fiat-Fahrerin in Warin in die Bützower Straße nach links abbiegen wollte übersah sie den entgegenkommenden VW.

Der 45-jährige Fahrer versuchte noch auszuweichen, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Während beide Fahrzeugführer unverletzt blieben waren die Fahrzeuge im Anschluss nicht mehr fahrbereit und mussten geborgen werden.

An der Unfallstelle musste der Fahrzeugverkehr für etwa eine Stunde wechselseitig vorbeigeleitet werden. Der entstandene Sachschaden wird polizeilich auf etwa 15.000 Euro geschätzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen