Warin: Mit 1,86 Promille unterwegs

svz.de von
15. Mai 2015, 17:12 Uhr

Am Herrentag wurde in Warin ein 31-Jähriger  in den  frühen Morgenstunden  bei einer Feier nach  einer verbalen Auseinandersetzung aus der Wohnung verwiesen. Daraufhin fuhr er mit 1,86 Promille  mit seinem Pkw zu einer Bekannten im Ort und anschließend zur Wohnung zurück. Seite 11

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen