zur Navigation springen

Waren: Verkehrsunfall mit verletzter Person auf der Kreisstraße 5

vom

svz.de von
erstellt am 27.Apr.2016 | 21:16 Uhr

Am 27.04.2016 gegen 16:05 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße 5 zwischen dem Abzweig Christinenhof und Langwitz ein Verkehrsunfall. Ein 20 jähriger Fahrzeugführer kam mit seinem PKW auf Grund  einer den Fahrbahnverhältnissen  nicht angepassten Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einen Baum und kam dann zum Stehen.  Seine Sommerreifen waren mit dem Hagel auf der Fahrbahn, bei der von ihm gefahrenen Geschwindigkeit, völlig überfordert. Der Fahrzeugführer zog sich schwere Bein- und Gesichtsverletzungen zu und wurde in das Klinikum Neubrandenburg gebracht, der PKW war nicht mehr fahrbereit.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen