Waren: Verkehrsunfall mit 2 leicht verletzten Personen

von
22. September 2018, 14:09 Uhr

Am 22.09.2018 gegen 11:15 Uhr stießen an der Kreuzung B 192 / Industriegelände an der dortigen Tankstelle in Möllenhagen zwei PKW aufgrund eines Vorfahrtfehlers zusammen.  Ein PKW Ford fuhr auf der B 192 in Fahrtrichtung Waren. Aus dem Industriegelände wollte ein Fahrer eines Citroën nach links in Richtung Waren abbiegen. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Sowohl der 40-jährige Fahrer als auch die 37-jährige Beifahrerin des vorfahrtberechtigten PKW  Ford wurden leichtverletzt und mit einem Rettungswagen in das Müritzklinikum Waren gebracht. Beide  beteiligte PKW waren nicht mehr fahrbereit. Der Gesamtschaden beträgt ca. 30.000,00 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen