Waren (Müritz): Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen hinter Neu Falkenhagen

von
07. September 2019, 17:31 Uhr

Am 07.09.2019, gegen 12:54 Uhr, kam es auf der Ortsverbindungsstraße, zwischen Neu Falkenhagen und Waren (Müritz), zu einem Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden.

Ein 24-Jähriger befuhr mit seinem PKW BMW die Straße aus Richtung Neu Falkenhagen kommend in Richtung Waren (Müritz).

Zirka 500 Meter vor dem Ortseingang Waren (Müritz) kam er mit seinem PKW auf Grund unangepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. In der Folge geriet der BMW nach links von der Fahrbahn ab und kam in einer angrenzenden Nasswiese zum Stehen.

Der Fahrzeugführer und seine 22jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung in das Müritz-Klinikum Waren (Müritz) eingeliefert. Am PKW entstand Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro. Der PKW war nicht mehr fahrbereit und musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen