Waren:Diebstahl eines Wohnanhängers

von
05. Juli 2020, 09:54 Uhr

Unbekannte Täter entwendeten in dem Zeitraum vom 04.07.2020,21:30 Uhr bis 05.07.2020,05:00 Uhr einen Wohnanhänger des Herstellers "Hobby-Wohnwagenwerk". Der ungesicherte Wohnanhänger stand auf einem nicht umzäunten und somit frei zugänglichen Grundstück in der Ortschaft 17194 Louisenfeld, Wieseneck. Der weiße Wohnanhänger, mit schwarzen Streifen an der Seite, besitzt das amtliche Kennzeichen amtliche Kennzeichen WRN-IN 66 und bemisst ca. 7,5 m in der Länge. Der Zeitwert des Wohnanhängers, der am 16.02.2017 erstmalig zugelassen wurde, beträgt ca. 30.000 Euro. Die 36-jährige deutsche Besitzerin gab an, dass der Wohnanhänger urlaubsfertig und somit voll beladen war. Eine sofort eingeleitete Tatortbereichsfahndung führte bisher nicht zum Auffinden des Wohnanhängers.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise von Zeugen. Wer Angaben zum Diebstahl oder zu den Tätern machen kann, meldet sich bitte beim Polizeihauptrevier in Waren unter der Telefonnummer 03991- 1760 oder jeder anderen Polizeidienststelle.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen