Waren: Diebstahl eines Transporters

svz.de von
12. Januar 2018, 12:49 Uhr

In der Zeit vom 10.01.18, 18:00 Uhr zum 11.01.18, 11:00 Uhr, wurde vom Gelände eines Autohauses in der Siegfried-Marcus-Straße in Waren ein Transporter entwendet.

Der graue Opel Vivaro verfügt über acht Sitze und stand ohne amtliche Kennzeichen auf dem Freigelände des Autohauses. Es entstand ein Schaden von etwa 10.000 EUR.

Ein Zusammenhang zu den am gestrigen Tage festgestellten Diebstählen von zwei Transportern (siehe Pressemitteilung vom 10.01.18 "zwei Tatverdächtige nach Autodiebstählen vorläufig festgenommen") wird durch die Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Neubrandenburg geprüft und es wird nachberichtet.

Die beiden 33 und 39 Jahre alten Männer, welche gestern durch Beamte des PR Friedland vorläufig festgenommen wurden,  sind am heutigen Morgen dem Haftrichter vorgeführt worden und es wurde Haftbefehl erlassen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen