zur Navigation springen

Waren: Autos stoßen auf der B192 zusammen - ein Toter

vom

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 192 nahe der Ortschaft Schloen (Mecklenburgische Seenplatte) hat es einen Toten und vier Verletzte gegeben. Wie die Polizei mitteilte, war ein 25-Jähriger am Samstagnachmittag mit seinem Auto auf die Gegenspur geraten und dort seitlich mit einem anderen Fahrzeug zusammengestoßen. Der junge Mann erlag noch vor Ort seinen Verletzungen. Ein 26-jähriger Mitfahrer musste schwer verletzt von einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Eine weitere Mitfahrerin und die beiden Insassen des anderen Autos erlitten leichte Verletzungen. Die Polizei sperrte die B 192 für drei Stunden.

zur Startseite

von
erstellt am 29.Mai.2016 | 08:42 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen