zur Navigation springen

Waren: Autos stoßen auf der B192 zusammen - ein Toter

vom

svz.de von
erstellt am 29.Mai.2016 | 08:42 Uhr

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 192 nahe der Ortschaft Schloen (Mecklenburgische Seenplatte) hat es einen Toten und vier Verletzte gegeben. Wie die Polizei mitteilte, war ein 25-Jähriger am Samstagnachmittag mit seinem Auto auf die Gegenspur geraten und dort seitlich mit einem anderen Fahrzeug zusammengestoßen. Der junge Mann erlag noch vor Ort seinen Verletzungen. Ein 26-jähriger Mitfahrer musste schwer verletzt von einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Eine weitere Mitfahrerin und die beiden Insassen des anderen Autos erlitten leichte Verletzungen. Die Polizei sperrte die B 192 für drei Stunden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen