zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

24. November 2017 | 19:51 Uhr

Nahe Bützow : Von Auto angefahren - Fußgänger stirbt

vom

Bei einem schweren Unfall nahe Bützow ist ein 40-jähriger Mann tödlich verletzt worden.

svz.de von
erstellt am 21.Okt.2017 | 09:46 Uhr

Ein 40-jähriger Fußgänger ist nahe Bützow (Landkreis Rostock) von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann am Freitagabend auf der Landstraße 14 unterwegs, als er von dem Wagen erfasst wurde. Der 40-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Ein zweiter Fußgänger und die 19-jährige Autofahrerin erlitten einen Schock.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen