Vier Verletzte bei Auffahrunfall auf der Greifswalder Umgehung/ B 105

von
29. August 2020, 17:53 Uhr

Auf der Greifswalder Umgehungsstraße/ B 105 Auffahrt Neuenkirchen ereignete sich heute gegen 10.00 Uhr ein Auffahrunfall. Dort krachten wegen Unaufmerksamkeit drei PKW und ein Wohnmobil ineinander. Dabei wurden vier Menschen leicht verletzt, die ambulant in einer Greifswalder Klinik behandelt wurden. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden von 17.000 EUR.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen