zur Navigation springen

Vielank: Mitarbeiterin vom Veterinäramt von Hunden angegriffen

vom

svz.de von
erstellt am 20.Nov.2013 | 05:00 Uhr

Gestern Vormittag ist eine Mitarbeiterin des Veterinäramtes auf einem Grundstück bei Vielank von mehreren Hunden angegriffen und dabei verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen wollte die Frau die Haltung der Tiere kontrollieren und wurde dabei von mehreren auf dem Hof frei laufenden Schäferhunden attackiert.
Wie die Ludwigsluster Polizei informiert, erlitt das Opfer mehrere Bisswunden. Die Frau wurde anschließend mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus in Dannenberg gebracht. Warum die Tiere sich frei auf dem Gelände bewegten, ermittelt nun die Kriminalpolizei in Ludwigslust (Telefon 03874/ 4110). Gegen den Hundehalter wurde eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen