zur Navigation springen

Verkehrsunfall auf der B 110 zwischen Roggentin und Broderstorf

vom

svz.de von
erstellt am 31.Mär.2017 | 22:11 Uhr

Am Freitagnachmittag gegen 16:00 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B 110 (LK Rostock) zwischen den Ortschaften Roggentin und Broderstorf. Ein 50-jähriger Mazda Fahrer befuhr die B110 aus der Ortschaft Roggentin kommend in Richtung Broderstorf. Auf Höhe der Ortslage Pastow wollte der Mazda Fahrer die B 110 nach links verlassen. Verkehrsbedingt musste dieser jedoch halten, um die entgegenkommenden Fahrzeuge vorbei zu lassen. Der ihm nachfolgende 58-jährige Mitsubishi Fahrer übersah seinerseits den stehenden Mazda und fuhr auf diesen auf. Es kam zu verkehrsbedingten Stauerscheinungen. Bei dem Zusammenstoß wurden der Fahrer des Mazda sowie dessen 40-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Beide mussten zur weiteren Untersuchung in eine Klinik verbracht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 6000 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen