Velgast: Alkoholisierter Fahrer prallt mit Wagen gegen Baum

von
28. Mai 2018, 07:28 Uhr

Ein 26-Jähriger ist am Sonntagabend auf einer Landstraße bei Velgast (Landkreis Vorpommern-Rügen) mit einem Auto gegen einen Baum geprallt und hat sich schwer verletzt. Der Mann war laut Polizei nicht nur alkoholisiert, sondern hatte auch keinen Führerschein - und den Wagen von einem Freund geklaut. Vermutlich deswegen habe er nach dem Zusammenprall versucht, vom Unfallort zu flüchten, was ihm aber nicht gelungen sei. Er verletzte sich so schwer, dass Rettungskräfte ihn in ein Krankenhaus brachten. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,17 Promille. Gegen den Mann wurde Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unbefugter Benutzung eines Kraftfahrzeuges erstattet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen