Vehlow: Schwer verletzt: Auto erfasste Zwölfjährigen

svz.de von
20. September 2013, 03:14 Uhr

Ein Nissan erfasste gestern früh auf der B 103 bei Vehlow einen Zwölfjährigen. Der Junge überquerte plötzlich die Fahrbahn, um den Schulbus auf der gegenüberliegenden Seite noch zu erreichen. Das schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzte Kind wurde per Rettungswagen ins Krankenhaus Kyritz gebracht und stationär aufgenommen. Der Fahrer des Pkw wurde nach ambulanter Behandlung vor Ort wieder entlassen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen