zur Navigation springen

Usedom: Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person

vom

svz.de von
erstellt am 24.Feb.2017 | 15:34 Uhr

Heute befuhr die 61-jährige Fahrerin eines Pkw Mercedes-Benz A-Klasse die B 111 aus Heringsdorf kommend in Richtung Wolgast. Zwischen Ückeritz und Kölpinsee kam die Fahrzeugführerin aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Straßenbaum und blieb im Straßengraben stehen. Die schwerverletzte Fahrzeugführerin konnte durch die Freiwilligen Feuerwehren Ückeritz und Loddin aus dem Pkw geborgen werden und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Greifswald geflogen. Der entstandene Sachschaden wird auf 6.000 EUR geschätzt. Die B 111 musste für die Verkehrsunfallaufnahme, die Arbeiten der Feuerwehr und aufgrund der erforderlichen Bergung des Pkw durch ein Abschleppunternehmen für etwa eine Stunde vollgesperrt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen