Urlauber stirbt bei Badeunfall auf Rügen

svz.de von
01. August 2017, 16:41 Uhr

Bei einem Badeunfall in der Nähe von Putbus auf der Insel Rügen ist am Dienstag ein 68-jähriger Urlauber ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte eine Zeugin den Mann aus Nordrhein-Westfalen im Wasser treibend gesehen und die Polizei informiert. Die Rettungskräfte konnten den Mann jedoch nicht mehr reanimieren. Bisher werde von einem Unglücksfall ausgegangen, hieß es weiter.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen