zur Navigation springen

Untergöhren: Polizei sucht weiter nach verschwundenem Angler

vom

svz.de von
erstellt am 26.Okt.2015 | 08:58 Uhr

Ein vermisster Angler und sein ebenfalls verschwundenes Boot geben der Polizei an der Mecklenburgischen Seenplatte Rätsel auf. Alle Suchaktionen von Donnerstag bis Sonntagabend seien bisher erfolglos geblieben, sagte ein Polizeisprecher am Montag in Röbel. Der 56-Jährige war am Mittwochabend in Untergöhren bei Malchow auf den Fleesensee und den Malchower See hinausgefahren und nicht wiedergekommen. Die Suche nach dem Angler, der aus einem Nachbarort komme, werde nun fortgesetzt. Es handele es sich um ein blaues, 4,50 Meter langes offenes Boot mit Außenbordmotor.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen