zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

23. August 2017 | 19:41 Uhr

Unfall in Güstrow : Kind klagt über Schmerzen

vom

10 000 Euro Schaden nach einem Abbiegefehler: Gestern Vormittag gegen 10.30 Uhr missachtete ein 85-jähriger Autofahrer auf der Kreuzung Bleicherstraße/Am Berge in Güstrow beim Linksabbiegen die  Vorfahrt und kollidierte  mit einem    entgegenkommenden Fahrzeug. Im Auto des Unfallgegners klagte anschließend ein Kind über Schmerzen und wurde deshalb zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht, informiert die Güstrower Polizeiinspektion. Nach bisherigen Erkenntnissen sei ein  Sachschaden in Höhe von ca. 10 000 Euro entstanden, heißt es weiter. Der Wagen musste durch ein Abschleppunternehmen von der Unfallstelle abtransportiert werden.

zur Startseite

von
erstellt am 06.Jun.2014 | 13:55 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen