Rostock : Unbekannte schießen auf Straßenbahn

Schüsse auf die Straßenbahn: Am Dienstagabend um 21.37 Uhr hatte der Fahrer einer Bahn im Bereich der Einmündung Rennbahnallee und Tannenweg zunächst ein Klacken gehört.

svz.de von
12. Dezember 2013, 07:53 Uhr

Schüsse auf die Straßenbahn: Am Dienstagabend um 21.37 Uhr hatte der Fahrer einer Bahn im Bereich der Einmündung Rennbahnallee und Tannenweg zunächst ein Klacken gehört. Später an der Endhaltestelle entdeckte er dann auf der Außenseite der Straßenbahn drei kleine Einschüsse. Getroffen wurden die rechte Scheibe des Führerstandes, der Holm und die erste Einstiegstür. Personen wurden bei der Attacke nicht verletzt. Die Polizei bittet nun Bürger, die Hinweise zur Aufklärung des Vorfalls geben können, sich beim Polizeihauptrevier in Reutershagen zu melden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen