Uelitz: Restholzlager brennt

svz.de von
04. Dezember 2015, 10:02 Uhr

Auf einem Firmengelände in Uelitz (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ist am Freitagmorgen in einem Restholzlager ein Schwelbrand ausgebrochen. Es sei zu starker Rauchentwicklung gekommen, teilte die Polizei mit. Das Lager bestehe aus rund 2500 Tonnen Holzabfällen. Feuerwehren aus der Region waren im Einsatz. Mit schwerer Technik musste ein Teil des Restholz-Haufens abgetragen werden, um an den Brandherd zu gelangen. Verletzt wurde niemand. Die Ermittler gehen von Selbstentzündung aus.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen