zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

25. September 2017 | 09:48 Uhr

Uelitz : Autofahrer unter Drogen unterwegs

vom

svz.de von
erstellt am 24.Feb.2017 | 15:43 Uhr

In der Wohnung eines Autofahrers hat die Polizei in der Nacht zum Freitag mehrere Portionstütchen mit Betäubungsmitteln, Drogenutensilien sowie eine Schreckschusspistole entdeckt. Die Polizei stellte die gefundenen Gegenstände anschließend sicher. Zuvor war der 35-jährige Autofahrer bei einer Verkehrskontrolle in Uelitz aufgefallen, da er sichtlich unter dem Einfluss illegaler Drogen stand. Ein anschließender Drogenvortest, der positiv auf Amphetamine reagierte, erhärtete die Vermutung der Polizei. Bereits im Auto des Mannes entdeckten die Polizisten mehrere Tütchen mit verdächtigen Anhaftungen. Daraufhin wurde die Wohnung des aus der Region stammenden 35-Jährigen durchsucht. Gegen den Autofahrer, dem eine Blutprobe entnommen wurde, ist Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, Verstoßes gegen das Waffengesetz und Fahrens unter Drogeneinwirkung erstattet worden. Zudem stellte die Polizei die Autoschlüssel sicher.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen