Ueckermünde: Frau nach Zusammenstoß mit Greifvogel leicht verletzt

svz.de von
06. Juni 2016, 18:46 Uhr

Am 06.06.2016 gegen 16:05 Uhr befuhr eine 22-jährige PKW-Fahrerin die K75 aus Richtung Torgelow kommend in Richtung Ueckermünde. Plötzlich flog ein großer Greifvogel gegen ihre Frontscheibe. Hierdurch erschrak die Fahrzeugführerin so stark, dass sie das Lenkrad nach links verriss und mit dem Fahrzeug gegen einen Straßenbaum am linken Fahrbahnrand fuhr. Hierbei zog sich die Fahrerin leichte Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen ins AMEOS-Klinikum gebracht werden. Dieses konnte sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 5.500,-EUR. Der Greifvogel setzte seinen Flug fort.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen