zur Navigation springen

Video: Defekte Blitzanlage : Trotz Grün - massenhaft Autofahrer in Schwerin geblitzt

vom

Blitzer an der B106 soll Rotsünder überführen - nun löste er jedoch bei jedem Auto aus.

svz.de von
erstellt am 07.Mär.2017 | 08:51 Uhr

Ein defektes Blitzgerät hat Hunderte Autofahrer an einer Hauptkreuzung in Schwerin verunsichert und zu unzähligen Anrufen bei der Polizei gesorgt. „Das Gerät soll eigentlich nur Rotsünder an der Kreuzung blitzen, es löst aber immer aus“, sagte der Polizeisprecher in Schwerin Steffen Salow am Dienstag. Es habe seit Montagnachmittag schon ein „wahres Blitzlichtgewitter“ gegeben. Mittlerweile ist der Blitzer deaktiviert. Die vierspurige Kreuzung der Bundesstraße 106 liegt zwischen dem Sieben-Seen-Center im Süden Schwerins und dem Neubaugebiet Großer Dreesch.

 

„Die Bilder sind in dem Fall nicht verwertbar“, versuchte Salow den beunruhigten Autofahrern die Sorgen zu nehmen. Er sei selbst am Montagmorgen von dem Blitzgerät „getroffen“ worden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen