zur Navigation springen

Trebs/ Porbst Jesar: Polizei prüft Schuss auf ein Auto

vom

Nachdem am Dienstag in einem Waldstück bei Lübtheen die Seitenscheibe eines PKW während der Fahrt zerbarst, prüft die Polizei nun, ob das Auto beschossen wurde. Nach Angaben des betroffenen Autofahrers befand er sich am Mittag auf einem Waldweg östlich der Kleinstadt, als es plötzlich einen lauten Knall gab und die Seitenscheibe seines Geländewagens zersprang.  Der Kriminaldauerdienst befindet sich derzeit am Ereignisort, um den genauen Hergang des Vorfalls zu klären. Auch die Spurensuche dauert derzeit noch an.

zur Startseite

von
erstellt am 29.Apr.2014 | 16:11 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen