zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

24. November 2017 | 18:03 Uhr

Trassenheide:Toilettenkassen-Knacker scheitern

vom

svz.de von
erstellt am 26.Mai.2015 | 15:33 Uhr

Bei dem Versuch, zwei Münzkassen an einer Toilettenanlage in Trassenheide (Insel Usedom) aufzubrechen, haben Diebe in der Nacht zu Dienstag einen Schaden im vierstelligen Bereich verursacht. Die Täter waren mit rabiaten Methoden - vermutlich mit einer Brechstange - vorgegangen und hatten dabei die Türen verbeult, wie die Polizei am Dienstag in Anklam mitteilte.  Der Schaden an den Türen beläuft sich auf schätzungsweise 2000 Euro, während die Kassen nicht geknackt werden konnten. Viel Beute hätten die Diebe bei einer Toilettengebühr von 30 Cent ohnehin nicht machen können, sagte ein Polizeisprecher.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen