zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

19. November 2017 | 21:01 Uhr

Tragischer Verkehrsunfall nahe Zarrentin

vom

svz.de von
erstellt am 27.Dez.2015 | 09:40 Uhr

Am Samstag ereignete sich gegen 17:00 Uhr auf der Landesstraße 04 nahe Zarrentin ein tragischer Verkehrsunfall.

Der 18-jährige Fahrer eines PKW Mercedes überholte auf der Landesstraße zwischen Schaalmühle und Waschow ein vor ihm fahrendes Auto. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden PKW Opel. Es kam zu einer frontalen Kollision beider Fahrzeuge. Der 64-jährige Opelfahrer erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Seine 62-jährige Beifahrerin erlitt lebensbedrohliche Verletzungen. Der Unfallverursacher erlitt leichte Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Die Landesstraße musste an der Unfallstelle für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Die Ludwigsluster Kriminalpolizei hat die Ermittlungen mit Hilfe eines Sachverständigen der DEKRA aufgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen