Thandorf: Auto überschlägt sich

svz.de von
31. Oktober 2014, 16:23 Uhr

Eine Kollision mit einem Baum und einen Überschlag mit seinem Auto hat ein 24-jähriger Mann bei Thandorf unbeschadet überstanden. Der Autofahrer war am Donnerstagmorgen zwischen Thandorf und Utecht auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Dabei prallte er mit der rechten vorderen Seite seines Seats gegen einen Straßenbaum. Dadurch drehte und überschlug sich das Auto einmal und kam auf den Rädern zum Stehen. Der 24-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt.

Am Seat entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von geschätzten 15 000 Euro. Der Pkw musste im Anschluss geborgen werden. Hierzu erfolgte eine 20-minütige Vollsperrung der K 5. Die Unfallaufnahme war gegen 8.10 Uhr beendet, teilte die Polizei mit.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen