zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

22. Oktober 2017 | 21:10 Uhr

Teterow: Umgestürzter LKW auf der L232

vom

svz.de von
erstellt am 08.Jul.2016 | 16:33 Uhr

Am 08.07.2016 gegen 13:35 Uhr, kam es auf der L232 zwischen Prebberede und Rensow zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 33-jähriger LKW Fahrer kam durch Unaufmerksamkeit mit seinem Sattelzug nach rechts von der Fahrbahn ab. Er fuhr leicht auf den sehr aufgeweichten Seitenstreifen.

In der weiteren Folge scherte der Anhänger von der Zugmaschine ab und stürzte mit 20 Tonnen Kalk beladen in den Straßengraben. Am LKW und Anhänger entstand erheblicher Sachschaden. Ein Mast der Telekom, wie auch die Leitung wurden beschädigt. Der Schaden vor Ort wurde auf 80.000 EUR geschätzt. Die Bergung der Ladung und LKW, erfolgte selbstständig eingeleitet durch den Fahrzeughalter.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen