Teterow: Transporter rammt Flüssiggas-Lastwagen - ein Schwerverletzter

von
15. Juni 2015, 08:02 Uhr

Bei einem Unfall mit einem Gefahrgut-Lastwagen ist am Montag auf der Bundesstraße 104 nahe Teterow ein Mann schwer verletzt worden. Ein Kleintransporter sei nach links auf die Gegenfahrbahn geraten und habe den Flüssiggastankwagen gerammt, sagte ein Polizeisprecher. Der Fahrer des Transporters wurde schwer verletzt. Am Lastwagen entstand laut Polizei nur Blechschaden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen