zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

13. Dezember 2017 | 00:46 Uhr

Teterow: Mit 2,6 Promille unterwegs

vom

svz.de von
erstellt am 16.Jun.2017 | 15:21 Uhr

Am Donnerstagabend gegen 20 Uhr wurden die Beamten des Teterower Polizeireviers zu einem Einkaufsmarkt Am Bornmühlenweg gerufen. Ein 67-jähriger Mann war dort mit seinem Fahrgerät gegen die Tür gefahren und kam anschließend nicht mehr weiter. Bereits einem Zeugen war aufgefallen, dass der 67-Jährige erheblich unter Alkoholeinwirkung stand und hatte den Schlüssel des Gefährts abgezogen. Die hinzukommenden Beamten mussten schließlich eine Anzeige, wegen Trunkenheit im Straßenverkehr aufnehmen. Bei einem Alkoholtest wurde ein Wert von über 2,6 Promille ermittelt. Aufgrund seines Gesamtzustandes wurde der Mann zur Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert. Ein Angehöriger übernahm das Fahrgerät.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen