zur Navigation springen

Teterow: Feuer griff auf Mast einer Stromleitung über

vom

svz.de von
erstellt am 03.Apr.2016 | 16:17 Uhr

Unbekannte Täter setzten am Samstag etwa 30 Minuten vor Mitternacht Altreifen und Plastikfolien, die als Abdeckungen von Silos gelagert waren, in Brand. Das Feuer breitete sich auf eine Fläche von etwa 100 Quadratmetern aus. Schließlich erfassten die Flammen auch einen in der Nähe stehenden Mast einer Stromleitung.

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Prebberede und Schwiessel kamen zur Brandbekämpfung zum Einsatz. Personen wurden hierbei nicht verletzt. Der Sachschaden bleibt noch zu ermitteln.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen