zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

24. September 2017 | 03:11 Uhr

Teterow: Betrunkenen Lastwagenfahrer gestoppt

vom

svz.de von
erstellt am 06.Jul.2017 | 09:26 Uhr

Einen betrunkenen Lastwagenfahrer haben Polizisten am Mittwochabend in Thürkow gestellt und an der Weiterfahrt gehindert. Beamte kontrollierten gegen 23.05 Uhr den 40-Tonner, der zuvor in Schlangenlinien und mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Bundesstraße 108 von Teterow in Richtung Rostock unterwegs war. Beim 50-jährigen Fahrer stellten die Beamten einen Atemalkoholwert von 1,67 Promille fest. Laut Geschwindigkeitsaufzeichnung des Tachographen war der Fahrer mit Tempo 90 statt der erlaubten 60 Stundenkilometern unterwegs. Die Weiterfahrt wurde dem Fahrer untersagt, eine Blutprobenentnahme durchgeführt und eine Sicherheitsleistung erhoben. Außerdem wurde der Führerschein zum Zwecke einer Eintragung einer Sperre für Deutschland sichergestellt. Beladen war die Sattelzugkombination mit Holz, welches u. a. nach Stralsund gebracht werden sollte.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen