Tessin: 16 Traktorreifen zerstochen

svz.de von
03. Mai 2017, 16:14 Uhr

Auf einer Wiese in Tessin bei Wittenburg (Gemeinde Wittendörp) haben unbekannte Täter insgesamt 16 Reifen von fünf dort abgestellten Traktoranhängern beschädigt. Allerdings könnte die Tat schon längere Zeit zurückliegen, teilte die Polizei mit. Der Eigentümer grenzt den Tatzeitraum zwischen dem 14. April und dem 1. Mai ein. Womit die Reifen konkret zerstört wurden, muss nun im Zuge der kriminaltechnischen Auswertung ermittelt werden. Sie wiesen allesamt punktförmige Beschädigungen auf.

Der Eigentümer schätzt den entstandenen Schaden auf ca. 6000 Euro. Die Polizei in Boizenburg ermittelt nun wegen Sachbeschädigung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen