Tessenow: PKW geriet in Brand

von
03. Januar 2020, 12:03 Uhr

Auf einem Privatgrundstück in Tessenow ist am Donnerstagnachmittag ein PKW durch ein Feuer schwer beschädigt worden. Personen wurden nicht verletzt. Kurz nachdem der Fahrer das Auto abgestellt hatte, stieg Qualm im Innenraum des Fahrzeuges auf. Der Besitzer rief daraufhin die Feuerwehr, die den Brand wenig später unter Kontrolle brachte und die Flammen löschte. Im Ergebnis brannte der Innenraum des Fahrzeuges aus, wodurch ersten Schätzungen zufolge ein Schaden von ca. 10.000 Euro entstand. Die Polizei geht derzeit von einem technischen Defekt als Brandursache aus.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen