Techlin: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

svz.de von
16. September 2018, 10:11 Uhr

Am 16.09.18, gegen 02:30 Uhr kam es auf der K 13, nahe der Ortschaft Techlin, zu einem Verkehrsunfall.

Ein 28-Jähriger aus dem Landkreis Vorpommern-Rügen befuhr mit seinem Ford Focus die K 13 aus Richtung Tribsees kommend in Richtung Techlin. Beim Durchfahren einer Linkskurve kam der 28-Jährige mit seinem PKW nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einer Warntafel, einem Leitpfosten und anschließend mit einem Apfelbaum. Durch den Aufprall wurde der Apfelbaum umgeknickt und der Ford kam auf diesem zum Stehen.

Bei dem Unfall wurde der Fahrzeugführer schwer, jedoch nicht lebensbedrohlich verletzt und mit einem Rettungswagen ins Klinikum Greifswald verbracht. Da der Verdacht besteht, dass der Unfallverursacher sein Fahrzeug unter Einfluss alkoholischer Getränke geführt hat, wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet.

Der entstandene Gesamtsachschaden wird auf ca. 6.500 Euro geschätzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen