Täter entwenden Tresorwürfel aus Rostocker Diskothek

svz.de von
05. März 2017, 17:07 Uhr

Unbekannte Täter drangen gewaltsam in die Räumlichkeiten einer Diskothek in der Rostocker Albert-Einstein-Straße ein und entwendeten einen Tresorwürfel mit mehreren tausend Euro Bargeld.

Die Rostocker Kriminalpolizei hat unverzüglich die Ermittlungen wegen besonders schweren Fall des Diebstahls aufgenommen. Die Kriminalbeamten konnten am Tatort mehrere Spuren sichern, deren Auswertung andauert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen