Studentengedenkstein in Greifswald beschmiert

von
22. Oktober 2018, 21:21 Uhr

Ein Hinweisgeber hat dem Polizeihauptrevier Greifswald heute Mittag mitgeteilt, dass der "Studentengedenkstein" auf dem Wall, Höhe des Bahnhofs, beschmiert worden ist. Auf den Stein wurde mit schwarzer Farbe von dem oder den unbekannten Tätern der Satz "Nie wieder Deutschland" geschrieben.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Es wird geprüft, ob der Sachverhalt politisch motiviert ist. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Greifswald unter der Telefonnummer 03834/5400 zu melden oder sich an die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber an jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen