zur Navigation springen

Stubbenfelde: Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person auf der B111

vom

svz.de von
erstellt am 06.Jul.2016 | 20:30 Uhr

Am 06.07.2016 ereignete sich gegen 15:10 Uhr auf der B111 in der Ortschaft Stubbenfelde ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.

Der 53-jährige Fahrer eines PKW Audi befuhr in 17459 Stubbenfelde die Hauptstraße (B111) aus Richtung Koseritz kommend in Richtung Ückeritz. Auf Höhe der Waldstraße beabsichtigte er nach links in diese abzubiegen. Ein entgegenkommender 31-jähriger PKW Audi-Fahrer bemerkte dies, hielt sein Fahrzeug an und gab dem 53-Jährigen mittels Lichtzeichen zu verstehen mit seinem Fahrzeug abzubiegen. Dies beachtete der hinter ihm fahrender 56-jährige Fahrer eines PKW Mercedes nicht und fuhr auf den PKW des 31-Jährigen auf.

Dieser wurde hierbei gegen den abbiegenden PKW des 51-Jährigen geschoben. Bei dem Zusammenstoß wurde der 53-jährige Audi-Fahrer leicht verletzt. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 32.000,-EUR.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen