zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

12. Dezember 2017 | 22:43 Uhr

Stretense: Alkoholfahrt endete an einem Straßenbaum

vom

svz.de von
erstellt am 21.Feb.2016 | 08:56 Uhr

Gestern gegen 23:10 Uhr ereignete sich in der Ortschaft Stretense ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Der

22- jährige Fahrer eines VW Lupo befuhr die Ortsdurchfahrt Stretense in Richtung B 197. Nach der Durchfahrt einer Rechtskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab, streifte einen Straßenbaum und prallte frontal gegen einen weiteren. Der 22-jährige Stretenser verletzte sich schwer. Er wurde mit einem Rettungswagen in das Klinikum Neubrandenburg gebracht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3.000 Euro. Eine Atemalkoholkonzentrationsmessung ergab einen Wert von 1,57 Promille. Bei der Identitätsfeststellung stellte sich heraus, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurde eingeleitet. Die Kriminalpolizei ermittelt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen