Strasburg: Mann überfallen und ausgeraubt

von
11. Januar 2016, 15:37 Uhr

Ein 54-jähriger Mann ist am Sonntag in Strasburg  niedergeschlagen und beraubt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Strasburger am Sonnabendabend in einem Lokal mit einem anderen Mann in Streit geraten, wie ein Polizeisprecher gestern  in Pasewalk erklärte. Als der 54-Jährige nach Mitternacht nach Hause ging, sei er mit einer Bierflasche niedergeschlagen worden. Ihm seien Bargeld und Wertsachen gestohlen worden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen