Stralsund: Versuchter PKW-Diebstahl

svz.de von
20. Juli 2015, 07:46 Uhr

Am Samstag gegen 22:46 Uhr versuchte ein 33-jähriger Mann in Stralsund in der Hermann-Burmeister-Straße einen PKW zu entwenden. Ein aufmerksamer Bürger beobachtete dies und informierte über Notruf die Polizei. Bei Eintreffen der Polizeibeamten flüchtete der Täter fußläufig. Er konnte jedoch noch in unmittelbarer Tatortnähe gestellt und vorläufig festgenommen werden. Da der Täter stark alkoholisiert war und unter dem Einfluss von Medikamenten stand, wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt. Gegen die Person lag bereits ein Haftbefehl vor und daher wurde er einem Richter vorgeführt und anschließend in die JVA Stralsund verbracht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen