zur Navigation springen

Stralsund: Verkehrsunfall mit schwer verletztem Radfahrer

vom

svz.de von
erstellt am 29.Okt.2015 | 20:16 Uhr

Heute gegen 14:35 Uhr, ereignete sich im Bereich der Hansestadt Stralsund ein schwerer Verkehrsunfall, in den ein LKW und ein Fahrradfahrer verwickelt waren.

Der 55-jährige Fahrzeugführer eines LKW Mercedes befuhr die Straße An der Hafenbahn, aus Richtung Bahnhof Rügendamm kommend und wollte in die Hafenstraße abbiegen. Parallel zu der Straße An der Hafenbahn führt ein Radweg.

Nach dem gegenwärtigen Stand der Ermittlungen nutzte der 30-jährige Radfahrer den Radweg, um weiter in Richtung Parkhaus Ozeaneum zu fahren. Der abbiegenden LKW kreuzte den Radweg .

Daraufhin bremste der Radfahrer sehr stark ab, stürzte im Einmündungsbereich beider genannter Straßen und kam hinter dem LKW auf der Fahrbahn zum Liegen. Der Radfahrer aus Stralsund zog sich durch den Sturz schwere Verletzungen zu und wird gegenwärtig im Krankenhaus medizinisch versorgt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen