Stralsund: Streit um Frau eskaliert 

svz.de von
09. März 2018, 07:50 Uhr

In Stralsund ist zwischen zwei Männern ein Streit um eine Frau eskaliert. Die beiden hätten am späten Donnerstagabend in der Wohnung einer der Männer den Frauentag gefeiert, teilte eine Polizeisprecher mit. Dann sei es zu einer Auseinandersetzung gekommen, weil sich der 41 Jahre alte Gastgeber für die Frau des Bekannten interessiert habe. Der 50 Jahre alte Gast habe dem Wohnungsinhaber dann eine Bierflasche auf den Kopf geschlagen. Laut Polizeiangaben musste das Opfer ins Krankenhaus eingeliefert werden. Alkoholtests hätten bei beiden Männern einen Wert von rund 3 Promille ergeben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen