zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

25. November 2017 | 07:05 Uhr

Stralsund: Fahrer war stark alkoholisiert unterwegs

vom

svz.de von
erstellt am 01.Mär.2017 | 07:39 Uhr

Gestern Abend gegen 22:50 Uhr wurde die Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg durch einen Zeugen darüber informiert, dass ein schwarzer PKW VW Polo in auffälliger Fahrweise im Stadtgebiet von Stralsund unterwegs ist. Durch die Beamten des Polizeihauptrevieres Stralsund konnte das Fahrzeug in der Greifswalder Chaussee auf Höhe des Bahnweges festgestellt und gestoppt werden. Das Fahrzeug und der 60-jährige Fahrzeugführer wurden einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde in der Atemluft des Fahrzeugführers Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein vor Ort durchgeführter freiwilliger Atemalkoholtest ergab dabei einen Wert von 2,57 Promille. Gegen den Fahrzeugführer wurde Anzeige erstattet und sein Führerschein wurde sichergestellt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen