Stralsund: Drogenfahnder durchsuchen zwei Wohnungen

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
30. Juni 2020, 12:32 Uhr

Wegen des Verdachts des Drogenhandels hat die Polizei am Dienstag zeitgleich zwei Wohnungen in Stralsund und einer Gemeinde westlich der Hansestadt durchsucht. Beide Wohnungen werden von einem 29-Jährigen...

genWe eds thsreVadc esd egDenlrhondas aht ied eliizoP am aDtnegis ciehizltge zwie nhWneugon in nstSdural nud rneei eGmdinee iewthslc erd deHsntsaat utcusdh.rch ieBde oWhngnenu wendre vno eiemn hn-rJeä92gi et,zitmgnut engeg edn esti gmlena nrluegEnitmt gnwee hmtucmßealni eellnliag gonearehlsnDd enuf,al wie dei zoiPlie titee.mlit fadohergnneDr ebnha cadehmn remhere stftonS,erof innensnltoeeiunsmetKu sewio claußmeimth oplgtDeitmin sesticleeht.lrg sgensmtaI naewr weat 25 emeBta vno ziiaollni,rpKime dmskomaetepniaolaziSzn nud hefipessBtecoializtr an dne ecugcDhusrnunh iilbgete,t rdarneut eiwz urn.üHefrdeh reD iecltßhmuma eraelD war hwnedär dre zistEäne hctin des.ewnan rE iwrd zur unehnmVrge dgna,eel iew se iheß.

zur Startseite