Stralsund: Diebstahl von drei Transportern

von
16. September 2019, 15:30 Uhr

In der Zeit zwischen Samstag, 14.09.19, 12:00 Uhr und dem heutigen Montag, 06:00 Uhr, drangen bisher unbekannte Täter in der Tribseer Vorstadt gewaltsam auf ein Firmengelände.

Auf dem umfriedeten Gelände befinden sich mehrere Firmen. Unter anderem ein Autohaus. Die unbekannten Täter entwendeten von diesem drei Transporter des Typs Fiat Ducato. Die drei weißen Fahrzeuge waren noch nicht zugelassen und trugen demnach keine amtlichen Kennzeichen. Sie haben jeweils einen Wert von über 35.000 EUR.

Ein vierter Transporter wurde angegriffen, jedoch nicht entwendet. Hier entstand ein Sachschaden von etwa 500 EUR. Der Kriminaldauerdienst hat die Spurensicherung durchgeführt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des besonders schweren Fall des Diebstahls aufgenommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich an die Einsatzleitstelle Neubrandenburg unter 0395/5582-2224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen