Stralsund: Brand in einer Baracke

svz.de von
02. November 2015, 08:24 Uhr

Heute gegen 01:00 Uhr bemerkte ein 25-jähriger Anwohner, dass es auf dem Gelände der Bauhofstraße 3 brennt und verständigte die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte konnten vor Ort feststellen, dass ein Teil der drei U-förmig angeordneten Baracken bereits in voller Ausdehnung brannte. Die Stralsunder Berufsfeuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Das unbewohnte Gebäude wird zum Teil noch von Firmen genutzt. Teilweise war auf dem Dach des Gebäudes eine Photovoltaikanlage installiert.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und schätzt den Schaden auf ca. 25000 EURO. Hinweise nimmt das Polizeirevier Stralsund (telef. 03831 2830212) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen