zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

21. November 2017 | 09:15 Uhr

Stralsund: Betrunkene Radfahrerin stürzt gegen PKW

vom

svz.de von
erstellt am 20.Dez.2015 | 00:00 Uhr

Am 19.12.2015 gegen 17:50 Uhr wurden die Einsatzkräfte des Polizeihauptreviers zu einem Verkehrsunfall auf dem
Parkplatz des Einkaufszentrum " Strelapark" gerufen. Ein 39-jähriger PKW-Fahrer von der Insel Rügen wollte mit seinem PKW vom Parkplatz fahren. Dabei sah er von schräg rechts eine Fahrradfahrerin auf sich zukommen. Da diese eine sehr unsichere Fahrweise hatte, verringerte er seine Geschwindigkeit und hielt letztlich an. Als die Fahrradfahrerin auf seiner Höhe war, machte sie mit ihrem Fahrrad einen starken Schlenker. Hierbei verlor sie das Gleichgewicht und stürzte auf die Motorhaube des PKW. Diese wurde dabei beschädigt. Der Schaden beträgt 300,-EUR. Während der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Polizeibeamten fest, dass die 55-jährige Fahrradfahrerin eine verlangsamte Aussprache hat. Da dies auf den Konsum von Alkohol hindeutet, wurde mit ihr ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 2,51 Promille.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen